Engagement

Previous Next

Berufspolitisches Engagement

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Berufspolitische Lobbyarbeit im Rahmen der Vorstandstätigkeit für die Allianz deutscher Designer AGD von 2003 bis 2011.

Unter anderem Interessenvertretung gegenüber und Zusammenarbeit mit den wichtigsten nationalen und internationalen Institutionen in Politik und Wirtschaft;

in Deutschland:

BAK - Bundesarchitektenkammer - Einvernehmliche Abgrenzung der WZ-Bereiche Innenarchitektur/interior Desgn für das Statistische Bundesamt.

Berliner Abgeordnetenhaus - Referat über den neuen Wirtschaftszweig Kreativwirtschaft/Designwirtschaft.

BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft - Forderungskatalog Designwirtschaft, Unterstützung der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft, aktive Teilnahme an den Kulturwirtschaftskonferenzen und anderen Veranstaltungen, z.B. Branchenhearings.

DESTATIS - Statistisches Bundesamt - gemeinsam mit Michael Söndermann und Bo Englund Neuordnung der Klassifikation der Wirtschaftszweige WZ 2008 für den Bereich Design. Formulierung der Klassifikationstexte und Information der Fachmedien (siehe Text B. Buchholz "74.1 oder anderweitig nicht genannt war einmal", Erstveröffentlichung Juni 2008 im Designmagazin „agd|viertel“ der Allianz deutscher Designer).

http://textschwarz.de/wp-content/uploads/2012/01/2008_2_kreativwirtschaft1.jpg

F2F - Face to Face Stuttgart/Ludwigsburg - Kontaktvermittlung und Unterstützung des Veranstalters bei mehreren internationalen Branchentreffen.

IDD - Initiative Deutscher Designverbände - Interessenvertretung der AGD, Mitgestaltung des Veranstaltungsformats »Design stärkt den Mittelstand«.

Land Brandenburg - Juryteilnahme, Preisverleihung und Laudatio »Designpreis Brandenburg 2009« (Videos).

Museum für Kommunikation Berlin - Mitinitiator und -veranstalter der Konferenz »Volkssport Design«.

VTV - Mitarbeit am Vergütungstarifvertrag Design AGD/StSD der Jahre 2005 - 2009.

 

und international:

AGD - Allianz deutscher Designer - 25 Jahrfeier mit internationalen Gästen auf Burg Waldeck am Edersee, Vorstellung und Talkrunde mit den Vertretern von folgenden europäischen Designverbänden: ADI Italien, AIAP Italien, BNO - Niederlande, CSD - Großbritannien, Design Austria - Österreich, Grafia - Finnland, SNG - Frankreich

AFD - Alliance française des Designers - Gründungsberatung und in der Folge enge Kooperation mit dem französischen Schwesterverband AFD Alliance Française des Designers (vormals SNG), Ehrenmitglied der AFD seit 2005 (Link)

BEDA - Bureau of European Design Associations - Organisation und Ausrichtung der BEDA Jahrestagung in Berlin 2007 (SenVWirtschaft, Auswärtiges Amt, EU-Vertretung); Beteiligung an Übersetzung und Herausgabe der deutschen Fassung des BEDA-Weißbuchs »Design, treibende Kraft in Europa«, eines gemeinsamen Statements der europäischen Designverbände. (Download folgt)

Design Austria - Jurymitglied Josef-Binder-Award 2010, Wien.

Friend of ICOGRADA seit 1998.

Prosto Design - Mitherausgabe eines Sonderheftes des russischen Designmagazins mit Präsentation von über 50 deutschen Designern und ihrer Arbeit.

Soyuz Dizainerov St. Petersburg und Moskau, Russland - Informations-Austausch u.a. über Vergütung von Designleistungen in Deutschland und Russland.